Ihr Anliegen ist uns wichtig!

Haben Sie sich über uns geärgert oder gibt es etwas, das wir besser machen können?
Für Kritik und Anregungen haben wir stets ein offenes Ohr.

Was verstehen wir unter einer Beschwerde?
Als Beschwerde gilt die von einer Person gegenüber einem Versicherungsunternehmen geäußerte Unzufriedenheit im Hinblick auf den Versicherungsvertrag oder eine ihr gebotene Dienstleistung. An Versicherungsunternehmen gerichtete Beschwerden, die einen Vermittlerbezug aufweisen, werden hiervon ebenfalls erfasst. Die Bearbeitung von Beschwerden ist zu unterscheiden von der Schadenbearbeitung wie auch von einfachen Ersuchen um Vertragserfüllung, Informationen oder Klärung. Dabei muss eine Beschwerde, um als solche zu gelten, nicht zwangsläufig mit dem Wort „Beschwerde“ überschrieben sein.

Kurz und knapp:
Sie sind nicht zufrieden mit unseren Produkten, Dienstleistungen oder unserem Verhalten.

Hat Ihnen etwas besonders gut gefallen?
Über Lob freuen wir uns auch.

Hier können Sie Ihre Wünsche, Ideen, Kritik und Verbesserungs-Vorschläge per Online-Formular an uns senden.

Zum Online-Formular


Wie können Sie uns sonst erreichen?
Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns per Brief oder Fax.

VORSORGE Lebensversicherung AG
Kundenservice
40465 Düsseldorf

Telefon: +49 - 211 - 21 022 - 9500
Telefax: +49 - 211 - 21 022 - 9599
E-Mail: Lob_Kritik(at)vorsorge-leben.de

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und helfen Ihnen gerne weiter!

Es ist uns wichtig, möglichst schnell eine Lösung für Ihr Anliegen zu finden.

Können wir Ihnen nicht innerhalb von fünf Arbeitstagen antworten, geben wir Ihnen einen Zwischenbescheid. Wir prüfen Ihr Anliegen sorgfältig und beantworten Ihre Beschwerde im Regelfall innerhalb von 14 Arbeitstagen.

Welche alternativen Möglichkeiten haben Sie?

Falls Sie mit unserer Entscheidung nicht zufrieden sind, können Sie sich auch – neben einer gerichtlichen Klärung - an den Ombudsmann für Versicherungen wenden. Der Ombudsmann ist eine außergerichtliche und unabhängige Schlichtungsstelle. Sie vermittelt bei Auseinandersetzungen zwischen Kunden und Versicherern bis zu einem Beschwerdewert von 100.000 €. Das Verfahren ist für Verbraucher oder für Personen in einer verbraucherähnlichen Lage kostenlos. Sofern der Versicherungsombudsmann die Entscheidung zu Ihren Gunsten trifft, sind wir bis zu einem Betrag in Höhe von 10.000 EURO daran gebunden. Sie müssen sich hingegen nicht an die Entscheidung halten.

Versicherungsombudsmann e. V.
Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
Telefon: +49 - 800 - 3696000
Telefax: +49 - 800 - 3699000
E-Mail: beschwerde(at)versicherungsombudsmann.de
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Der Ombudsmann behandelt Fälle, in denen ein Beschwerdeführer vertragliche Ansprüche gegen sein Versicherungsunternehmen geltend macht. Beschwerden, bei denen zurzeit ein Verfahren vor Gericht oder bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) anhängig ist, behandelt der Ombudsmann nicht. Nach Beendigung des BaFin-Verfahrens kann das Ombudsmannverfahren wieder aufgenommen werden.

Darüber hinaus können Sie sich an die für uns zuständige Finanzaufsicht wenden:

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bereich Versicherungen
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn
E-Mail: poststelle(at)bafin.de
Internet: www.bafin.de

Die BaFin kann einzelne Streitfälle nicht verbindlich entscheiden, kann aber prüfen, ob ein Unternehmen verbindliche gesetzliche Vorgaben einhält.

In der Regel fordern Ombudsmann und BaFin uns auf, zu Ihrer Beschwerde ausführlich Stellung zu nehmen. Erst im Anschluss daran erhalten Sie eine abschließende Antwort. Bitte rechnen Sie also mit einer längeren Bearbeitungszeit, wenn Sie sich an eine externe Beschwerdestelle wenden.

Haben Sie sich über uns geärgert oder gibt es etwas, das wir besser machen können?
Für Kritik und Anregungen haben wir stets ein offenes Ohr.

Was verstehen wir unter einer Beschwerde?
Als Beschwerde gilt die von einer Person gegenüber einem Versicherungsunternehmen geäußerte Unzufriedenheit im Hinblick auf den Versicherungsvertrag oder eine ihr gebotene Dienstleistung. An Versicherungsunternehmen gerichtete Beschwerden, die einen Vermittlerbezug aufweisen, werden hiervon ebenfalls erfasst. Die Bearbeitung von Beschwerden ist zu unterscheiden von der Schadenbearbeitung wie auch von einfachen Ersuchen um Vertragserfüllung, Informationen oder Klärung. Dabei muss eine Beschwerde, um als solche zu gelten, nicht zwangsläufig mit dem Wort „Beschwerde“ überschrieben sein.

Kurz und knapp:
Sie sind nicht zufrieden mit unseren Produkten, Dienstleistungen oder unserem Verhalten.

Hat Ihnen etwas besonders gut gefallen?
Über Lob freuen wir uns auch.

Hier können Sie Ihre Wünsche, Ideen, Kritik und Verbesserungs-Vorschläge per Online-Formular an uns senden.

Zum Online-Formular

Wie können Sie uns sonst erreichen?
Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns per Brief oder Fax.

VORSORGE Luxemburg Lebensversicherung S.A.
Kundenservice
15, rue de Flaxweiler
L-6776 Grevenmacher

Telefon: +352 - 26 48 55 - 5500
Telefax: +352 - 26 48 55 - 1500  
E-Mail: Lob_Kritik(at)vorsorge-leben.lu

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und helfen Ihnen gerne weiter!

Es ist uns wichtig, möglichst schnell eine Lösung für Ihr Anliegen zu finden.

Können wir Ihnen nicht innerhalb von fünf Arbeitstagen antworten, geben wir Ihnen einen Zwischenbescheid. Wir prüfen Ihr Anliegen sorgfältig und beantworten Ihre Beschwerde im Regelfall innerhalb von 14 Arbeitstagen.

Welche alternativen Möglichkeiten haben Sie?

Falls Sie mit unserer Entscheidung nicht zufrieden sind, können Sie sich auch – neben einer gerichtlichen Klärung - an die ACA - Association des Compagnies d’Assurances et de Réassurances wenden. Die ACA - Association des Compagnies d’Assurances et de Réassurances ist eine außergerichtliche und unabhängige Schlichtungsstelle. Sie vermittelt bei Auseinandersetzungen zwischen Kunden und Versicherern



Association des Compagnies d’Assurances et de Réassurances
12, rue Erasme
L-1468 Luxembourg
Tel : 44 21 44 -1
Fax : 44 02 89
e-mail : info(at)aca.lu


Ebenso können Sie sich an die für uns zuständige Finanzaufsicht wenden.

Commissariat aux Assurances

7, boulevard Joseph II,
L - 1840 Luxembourg
GD de Luxembourg      
Telefon: +352 - 22 69 11 - 1
Telefax: +352 - 22 69 10 oder +352 - 22 69 11 - 444     
E-Mail: commassu(at)commassu.lucommassu(at)commassu.lu

Darüber hinaus können Sie sich auch an die deutsche Aufsichtsbehörde wenden:

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bereich Versicherungen
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn
E-Mail: poststelle(at)bafin.de
Internet: www.bafin.de

Sowohl das Commissariat aux Assurances (CAA) als auch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) können einzelne Streitfälle nicht verbindlich entscheiden, können aber prüfen, ob ein Unternehmen verbindliche gesetzliche Vorgaben einhält.

In der Regel fordern CAA und BaFin uns auf, zu Ihrer Beschwerde ausführlich Stellung zu nehmen. Erst im Anschluss daran erhalten Sie eine abschließende Antwort. Bitte rechnen Sie also mit einer längeren Bearbeitungszeit, wenn Sie sich an eine externe Beschwerdestelle wenden.

 

 


© Copyright 2016 – VORSORGE Gesellschaften